Drupal erneut als bestes Open Source CMS ausgezeichnet.

trophy-boy.jpg

Der Packt Publishing Award ist einer der prestigeträchtigsten Wettbewerbe für Open Source CMS Systeme. Drupal gewann schon im letzten Jahr die Kategorie "Best Overall Open Source CMS", und dieses Jahr hat unser Lieblingssystem richtig abgeräumt: sowohl in der Kategorie "Best PHP Based CMS" als auch "Best Overall CMS" . Man wird ja schon fast misstrauisch. Dann aber: hoch die Tassen.

Es lohnt sich, die Bewertungskriterien und Aspekte, die zur Wahl geführt haben, genauer durchzulesen. Wie auch letztes Jahr war es ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Joomla, das vor zwei Jahren als "Best overall CMS" gewann.

Der Ablauf des Wettbewerbs ist folgendermassen: in einer ersten Runde werden in vier Kategorien (neben den obengenannten noch "Most Promising OSS CMS" für den besten Newcomer und "Best Other OSS CMS" - was auch immer diese Kategorie soll) per Online-Vote durch die User jeweils fünf Finalisten nominiert und es kann dann für diese gestimmt werden. In einer zweiten Wählrunden werden daraus nochmal jeweils drei ausgewählt.  Das Bestimmen der Sieger aus diesen Finalisten geschieht dann durch eine illustre Jury - und diese ist verschieden je nach Kategorie (die Bestechung könnte also teuer geworden sein für Drupal).

Neuen Kommentar schreiben