Übercart bald vollständig rechtssicher in der EU - Drupal Shopsystem

Screenshot - 243.jpg

Übercart, das Shopsystem für Drupal, glänzt schon länger durch gute Bedienbarkeit und vor allem generische Drupal-Integration. Um eine vollwertige Alternative zu etablierten freien Shopsystemen wie XTCommerce, ZenCart oder dem Rising Star Magento darzustellen, fehlten bisher zwei Dinge. Das eine ist eine Bezahlmöglichkeit über Kreditkarte im deutschsprachigen Raum. Dank des Engagements von Alexander Langer (Webseiter) wurde diese Lücke vor kurzem geschlossen und mit Clickandbuy einer der grossen Dienstleister im Online-Payment für eine Zusammenarbeit gewonnen werden.

Die zweite Lücke betraf die in vielen EU-Ländern vorhandene Vorschrift, dass die Mehrwertsteuer an jeder Stelle des Bestellprozesses getrennt ausgewiesen werden muss. Da in den USA diese Notwendigkeit nicht besteht, war das Feature bis jetzt nicht implementiert. Dank des Engagements der europäischen Community, namentlich Alexander Köhnlein hat allerdings das Core-Development-Team von Übercart die Notwendigkeit eingesehen, dies zu ändern. Auf seiner Session auf der Drupalcon in Washington hat Übercart Project Lead Ryan Rzrama nun verkündet, daß die Version 2.0 diese Lücke definitiv beheben wird.

 

Das sind grossartige News für alle europäischen Shop-Betreiber. Neben Magento, das sich zunehmend als Platzhirsch etabliert, ist Übercart damit eine gute und schlankere Alternative.  Magento bietet Möglichkeiten, ganze Shop-Netzwerke aufzubauen und wird von der Firma Allaire mit grossem Aufwand weiterentwickelt. Allerdings hört man von Benutzern, dass es "Designed for Big" ist und viel Einarbeitungszeit verlangt, zudem die Performance hohe Hardware-Anforderungen verlangt. Zudem ist Magento Standalone. Wenn man also noch andere Dinge als einen Shop aufsetzen will, ist man auf die CMS-Fähigkeiten von Magento angewiesen.

Vorteil Übercart: nahtlose Einbindung in Drupal

Hier kann Übercart punkten: es fügt sich nahtlos und vor allem generisch in Drupal ein. Die generische Integration bedeutet, es setzt auf Views, CCK und Imagecache auf, wodurch Artikellisten und Übersichten mit der gleichen Leichtigkeit erstellt werden können wie auch sonst in Drupal. Mit Hilfe von CCK kann man beliebige Felder zu einem Artikel hinzufügen, und über Imagecache die Grössen von Produktbildern unendlich flexibel an den jeweiligen Darstellungsort anpassen.

Übercart hat zwar eine eigene Katalogfunktion, die man allerdings nicht zwingend benutzen muss. Ansonsten ist fast alles da, was des Online-Shop Betreibers Herz begehrt: Bestandsverwaltung, Bestellverwaltung, die Bestellungen sind auch nach Abschluss beständig im Useraccount verfügbar. Noch fehlende Funktionen, die sich in Systemen wie XTCommerce und OsCommerce im Laufe der Zeit angesammelt haben, werden von der sehr aktiven Community permanent programmiert.

Kommentare

Lopsta Ecommerce

 Ich bin sehr großer Fan von Drupal in Verbinfung mit Ubercart. Ich denke der Erfolg wird die nächten Jahre in Deutschland extrem anziehen.

Ich denke die Zeiten wo für die meisten Gründer Ecommerce ausschliesslich mit dem Verkauf und Versand von Waren in Verbindung gebracht wird geht langsam vorbei. Es wird sich ein Bedarf nach mehr und mehr spezialisierten Lösungen entwickeln. Und gerade dort spielt Drupal Ubercart seine waren Talente aus. Man denke nur an den Verkauf von User Rechten. Damit kann man schon ne ganze Menge umsetzen.

Jessica

Nicht schlecht, ich denke ich werde das auch bald auf meiner Seite Unreine Haut einsetzen.

 

Gruß

Bild von tommi
tommi

Update: Es ist vollbracht. MIt dem Release sind die oben versprochenen Features jetzt Realität (und natürlich noch viel mehr).

Ich hab Jahre lang mit Xt Commerce gearbeitet, bis ich Drupal kennen gelernt habe. Noch finde ich steht Xt Commerce in Sachen Shop Lösung vor Übercart, aber sobald es darum geht einen Shop in eine bestehende Webseite einzubinden lässt Übercart Xt Commerce links liegen. Die durchgehende Zusammenarbeit mit Drupal macht Drupal in nicht all zu ferner Zeit zu einer echten Alternative, auch als Standalone Lösung. Nur weiter so!

Hab mich grade in commerce eingearbeitet. Bietet dank rules sehr viel Flexibilität um alles mögliche zu lösen. Rules ist zwar sehr komplex aber sowas von mächtig.

Ich bin begeistert. Commerce > Uebercart

Neuen Kommentar schreiben